Sein Einsatz in Bundesbern

KMU-Rating: Spitzenplatz für Hans Egloff

Der Schweizerische Gebwerbeverband hat eine klare Vorstellung davon, wer im Parlament auf seiner Linie ist und wer nicht. Um die "KMU-Freundlichkeit" statistisch erfassen zu können, beleuchtet er das Abstimmungsverhalten in der laufenden Legislatur. Das Rating liegt jetzt in zweiter Auflage vor.Hans Egloff konnte sich noch verbessern und liegt nun auf Platz 11 von 200.Somit trägt er zurecht das sgv-Gütesiegel "KMU-geprüft". Generell ist festzustellen, dass die SVP die meisten Spitzenplätze besetzt, d.h. am KMU-freundlichsten ist.

 

Einsatz für Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer

Mieterinnen und Mieter sind im Parlament gut vertreten. Bei den Hauseigentümern und Vermietern sieht dies deutlich schlechter aus. Wohneigentumsförderung gestaltet sich schwierig und immer wieder sind Angriffe abzuwehren – zum Beispiel durch mehrfache und willkürliche Steuern und Abgaben. Hans Egloff ist prädestiniert, im Nationalrat mit Erfolg als Präsident des Hauseigentümerverbandes Kanton Zürich gegen Angriffe auf das Wohn- und Grundeigentum zu kämpfen. Auch Gewerbe- und Wirtschaftsanliegen haben für ihn zentrale Bedeutung.